Vienna Pride 2018

Parade 2016

Regenbogenpark und Regenbogenparade: Wien setzt Zeichen für gleiche Rechte

„Wien setzt auch heuer wieder ein Zeichen für gleiche Rechte für Lesben, Schwule, Intersex- und Transgender-Personen. Dafür sind die Regenbogenfahnen am Wiener Rathaus ein weithin sichtbares Symbol“, betonten Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Die Grünen), Stadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) und HOSI-Wien-Obmann Christian Högl am Donnerstag: Vor dem jährlichen gemeinsamen Hissen der Regenbogenfahnen am Haupteingang wurde auf einer gemeinsamen Pressekonferenz über den Regenbogenpark und die Wiener Regenbogenparade informiert. Mehr

Regenbogenparade: Solidarität mit Orlando – Bundeskanzler Kern nimmt teil

„Wenn morgen, Donnerstag, der Regenbogenpark um 17 Uhr im Sigmund-Freud-Park seine Pforten offiziell öffnet, wird dieser Auftakt zur Regenbogenparade am Samstag ganz im Zeichen der Solidarität mit den Opfern des Attentats in Orlando stehen“, erklärt Lui Fidelsberger, Obfrau der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien, die dieses Jahr nicht nur die Parade, sondern auch den dreitägigen Regenbogenpark veranstaltet. Weiterlesen

 

Fotos

[fbalbum url=”https://www.facebook.com/media/set/?set=a.786292728177124.1073741845.107591106047293″]
[fbalbum url=”https://www.facebook.com/media/set/?set=a.788284457977951.1073741846.107591106047293″]

Copyright © 2018 · Alle Rechte vorbehalten · Stonewall GmbH ·  Anmelden