Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Queer-Feministisch Betrachtet @ mumok

Juni 6 @ 16:00

Kostenlos

Bildräume queeren

Bei diesem Rundgang spricht Künstler*in und Kunstvermittler*in Mikki Muhr über Künstler*innen, die in ihren Arbeiten feministische/queere Orientierungsmöglichkeiten realisieren und patriarchale, heteronorme Regulierungen überwinden. Ihr bewegt euch – auch körperlich – im Handlungsraum zwischen Kunstwerken und Betrachter*innen in Malerei und Fotografie: zu Arbeiten etwa von Maria Hahnenkamp, Miriam Shapiro, Wolfgang Tillmans und mit Hilfe von queer-feministischer Theorie und Genderstudies von Sara Ahmed und Linda Hentschel.

Die Führungen sind mit Ausstellungsticket gratis. Um Anmeldung wird gebeten unter https://www.mumok.at/de/events/vienna-pride-im-mumok

Sprache: Deutsch

COVID-19-Info: Bei allen Live-Veranstaltungen gelten die aktuellen COVID-19-Maßnahmen der Stadt Wien! Bei geänderter Gesetzes- oder Wetterlage kann es zu Veranstaltungsabsagen kommen.

Details

Datum:
Juni 6
Zeit:
16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.mumok.at/de/events/vienna-pride-im-mumok

Veranstaltungsort

mumok
Museumsplatz 1
Wien, 1070 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter*in

mumok
Veranstalter*in-Website anzeigen
nZx FmxbSbrWwj X rFLt