Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IDAHOBIT 2021 – Gemeinsam gegen Diskriminierung

Mai 17 @ 18:00 - 20:30

Kostenlos

Zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie in Wien

Wir gehen gemeinsam über Parteigrenzen, Interessen, Herkunft, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und körperliche Geschlechtsmerkmale hinweg – am 17. Mai zum IDAHOBIT auf die Straße, um laut und sichtbar für eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Gesellschaft einzustehen. Setzt mit uns gemeinsam am International Day Against Homo-, Bi-, Inter- & Transphobie ein Zeichen gegen Diskriminierung von LGBTIQ-Personen.

Treffpunkt: Christian-Broda-Platz
Route: Christian-Broda-Platz (Westbahnhof) – Mariahilfer Straße – Platz der Menschenrechte (Museumsquartier)

IDAHOBIT: Am Montag , den 17. Mai, findet auch heuer wieder der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) statt. An diesem Tag erinnern wir uns an den 17. Mai 1990, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Heute steht dieses Datum für den Kampf gegen Diskriminierung, Ausgrenzung, Verfolgung und Zwangsbehandlungen – nicht nur aufgrund der sexuellen Orientierung, sondern auch aufgrund der Geschlechtsidentität sowie körperlicher Geschlechtsmerkmale.

Organisator*innen: HOSI Wien, Queer Base, VIMÖ, TransX, die SoHo, die NEOS und die Grünen Andersrum

Während der gesamten Demonstration ist sich an die aktuellen Corona Bestimmungen zu halten. Wir weisen explizit darauf hin, dass eine Teilnahme nur möglich ist, wenn eine FFP2-Maske getragen und der Mindestabstand von zwei Metern eingehalten wird!

Details

Datum:
Mai 17
Zeit:
18:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
https://www.facebook.com/events/799467167670465/

Veranstaltungsort

Christian-Broda-Platz
Christian-Broda-Platz
Wien, 1070 Österreich
Google Karte anzeigen